Rund 150 Teilnehmer – darunter Vertreter der Landtagsfraktionen von FDP, CDU, Piraten und den Grünen waren am 21.5.2016 ins RBZ in Kiel gekommen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Regionalplanung zum Windkraftausbau hatte der Landesverband Für Mensch und Natur – Gegenwind-Schleswig-Holstein im Bundesverband Vernunftkraft zu einem fachlichen Austausch zu der Frage „Können wir mit weiterem Windkraftausbau eine Energiewende erreichen?“ eingeladen.

Ganzer Artikel zum Download: Windkraftsymposium am 21-5-2016 in Kiel

Weiterhin als PDF:

  1. Tieffrequenter Schall -physikalisch und psychoakustisch ein spezieller Schall
  2. Elektrische Netze und Speicher
  3. Windenergie – Technische Machbarkeit der Energiewende