Für Mensch und Natur – Gegenwind SH im Gespräch mit dem Ministerpräsidenten

Für Mensch und Natur – Gegenwind SH im Gespräch mit dem Ministerpräsidenten

Am 17.01.2018 setzten wir unsere Gespräche mit Daniel Günther fort.  Die Gespräche starteten noch vor der Landtagswahl, als noch keiner absehen konnte, dass wir mit dem zukünftigen Ministerpräsidenten über die Risiken und Nebenwirkungen der Windindustrieplanungen der Regierung Albig sprachen. Wir haben Herrn Günther heute erneut konkrete sowie fachliche Argumente an die Hand gegeben, wie er mit seiner Regierung den Menschenschutz in Schleswig-Holstein ernsthaft umsetzen kann.

Lärm von Windkraftanlagen – macht das MELUND gemeinsame Sache mit dem BWE zu Lasten der Landbevölkerung?

Presseinformation
Lärm von Windkraftanlagen – macht das MELUND gemeinsame Sache mit dem BWE zu Lasten der Landbevölkerung?
Besorgte Bürgerinnen und Bürger fragten bei „Für Mensch und Natur Gegenwind Schleswig-Holstein“ an, ob das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein (MELUND) nun gemeinsame Sache mit dem Bundesverband Windenergie (BWE) macht.
Wie durch Schallmessungen an Windkraftanlagen bereits …

Ganzer Artikel als PDF zum Download

MELUND und BWE