Für unser Land...

Das EEG fordert zu viel Mensch und Natur, als des es den Schaden wirklich ausgleichen kann. Wir rufen und mahnen, kämpfen an forderster Front und hoffen diesem Irrsinn Einhalt zu gebieten.

Schliessen Sie sich uns an, wenn auch Sie der Meinung sind, EEG nur mit Vernunft zu betrieben und nicht um jeden Preis.

Neue Leitlinien der WHO für Lärmbelastung

Die Welt Gesundheitsorganisation WHO veröffentlicht neue Richtlinien für die Bewertung von Umgebungslärm. Erstmals ist explizit der Lärm von Windkraftanlagen mit berücksichtigt. Die WHO empfiehlt eine maximale Belastung durch WKA von 45 dB(A) TAGSÜBER. Für die...

mehr lesen

Dr. Susanne Kirchhof

1. Vorsitzende

kONTAKT:

Kirchhof Für Mensch und Natur Gegenwind-SH

Jens Mogensen

2. Vorsitzender

KONTAKT:

Mogensen Für Mensch und Natur Gegenwind SH

Birgit Sass

Kassenwartin

Mail an den Vorstand

7 + 5 =